Literatur Tag

Das traditionell enge Kooperationsverhältnis von Staat und Kirchen bedarf der Neubestimmung: Die Gesellschaft wird säkularer, zugleich wird Religion pluraler. Angesichts von Missbrauchsskandalen und der Schlechterstellung von Frauen, Homosexuellen und anderen insbesondere in der katholischen Kirche werden Forderungen laut, der Staat müsse mehr Distanz zeigen und...

Staatsexamen am Feiertag? Arbeiten statt Neujahrsfest? Immer wieder kommt es im Alltag von Jüdinnen und Juden in Deutschland zu Konflikten zwischen religiösem Leben und weltlichen Ansprüchen und staatlichen Regelungen. Jüdische Studierende berichten davon, dass sie oft zwischen einem zügigen Studienabschluss und ihrem Glauben wählen müssen,...

Wessen Aufgabe ist es, jungen Menschen Werte zu vermitteln? Ist es allein Aufgabe und Recht der Eltern? Welche Rolle kommt dem Staat durch den schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrag zu? Wie groß ist die Macht der Beeinflussung durch Social Media, Influencer oder Youtuber, deren Inhalte ungesteuert...